Spezialfette

 Die Hauptaufgabe eines...

Die Hauptaufgabe eines Wälzlagerfettes ist es, einen temperatur- und druckbeständigen Schmierfilm zwischen Laufbahnen und Wälzkörpern zu bilden, der die unmittelbare Berührung der metallischen Flächen verhindert. Außerdem muß das Lager vor Korrosion und vor dem Eindringen von Schmutz geschützt werden. Wälzlagerfette haben gegenüber Wälzlager-Schmierölen folgende Vorteile:
  • Sie fließen nicht aus dem Lager heraus
  • Sie schützen das Lager gegen Eindringen von Schmutz, Feuchtigkeit und Wasser
  • Sie besitzen bessere Schmierfähigkeit im Misch- und Grenzreibungsgebiet, d.h. wenn sich kein geschlossener, die Gleitflächen trennender Schmierfilm bilden kann
  • Der konstruktive Aufwand zur Gewährleistung der Schmierung kann geringer sein
Seite 1 von 1
16 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 16